Deprecated: Array and string offset access syntax with curly braces is deprecated in /homepages/32/d504014167/htdocs/joomla/Wendeburg-Bortfeld/administrator/components/com_ganalytics/libraries/gapc/service/apiUtils.php on line 58
Streuobstwiesen in heutiger Zeit

Förderkreis Streuobstwiese Bortfeld e.V.         Aepfel5 Logo transparent skaliert 100 100

Streuobstwiesen in heutiger Zeit

Auch wenn eine solche Form der Obstgewinnung heute nicht mehr rentabel ist, stellen Streuobstwiesen doch einen nicht zu unterschätzenden Wert für Mensch und Umwelt dar.

Die Einwohner unseres Dorfes Bortfeld, die auf Ihren Spaziergängen durch die Feldfluren Erholung suchen, freuen sich an der Blütenpracht der Bäume im Frühling, den bunten Wiesen im Sommer und an den reifen Früchten im Herbst.Infotafel Schmiedel 09.2008-1

Aber auch ein durch Baumgruppen aufgelockertes Landschaftsbild wird in unserer Gegend immer seltener. In der heutigen Zeit, in der Lebensmittel immer weniger kosten dürfen, sind die Landwirte gezwungen, kleine Äcker zu großen Flächen zusammenzulegen, um mit modernsten Produktionsverfahren einigermaßen rentabel wirtschaften zu können.

So wird die Streuobstwiese, als extensiv genutzte Fläche, in einer sonst weitgehend ausgeräumten Landschaft, zu einer Nische für viele Kleinlebewesen. Bis zu 3000 verschiede Kleintierarten können sich auf einer eingewachsenen Streuobstwiese mit älterem Baumbestand einfinden. So sind zum Beispiel neben Siebenschläfer, Haselmaus, Steinkauz, Fledermaus, Specht, Wendehals, Gartenrotschwanz und Wiedehopf auch viele Insekten- und Schmetterlingsarten anzutreffen. Natürlich spielen die Obstbäume auch als Bienenweide eine wichtige Rolle.

Nebenbei beeinflussen solche Baumbestände das Klima in der Umgebung positiv, indem sie Winde abbremsen, Schatten spenden, Böden vor dem Austrocknen bewahren, vor Erosion schützen und die Luft filtern.